Notfallschulungen für Zahnärzte

Lebensbedrohliche Zwischenfälle in der Zahnarztpraxis gehören nicht zum alltäglichen Arbeitsfeld des niedergelassenen Zahnarztes. Dennoch ist es entscheidend in den ersten Minuten des eingetretenen Notfalles die Weichen zur Notfallversorgung zu stellen. Im Ernstfall muss das Team um den Zahnarzt herum innerhalb kurzer Zeit wissen was zu tun ist und die lebenswichtigen Maßnahmen einleiten. Neben dem sofortigen zielgerichteten Anfordern weiterer Hilfe, steht die Einleitung der lebensrettenden Maßnahmen an vorderster Stelle.

Da Notfälle in der Zahnarztpraxis zu den eher seltenen Ereignissen gehören, sollte gerade hier ein Notfallplan erarbeitet und dieser auch praktisch geübt werden. Hieraus ergeben sich erste Informationen ob der erarbeitete Notfallplan auch in der Praxis praktikabel umzusetzen ist.

Neben dem Üben anhand von praxisorientierten Fallbeispielen steht auch das Notfallmaterial auf dem Prüfstand. Es ist sinnvoll, dass nicht nur der Zahnarzt, sondern das gesamte Praxisteam regelmäßig an Notfalltrainings unter möglichst realistischen Bedingungen in den eigenen Praxisräumen teilnehmen.